Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Internationale Kooperation und Vernetzung


Als attraktive und kompetente Institution kooperiert die Universität Graz mit rund 500 exzellenten Einrichtungen weltweit und engagiert sich als aktives Mitglied in zahlreichen internationalen Netzwerken. Hierzu zählen das Utrecht Network, Coimbra Group und die EUA im europäischen Raum sowie die Mitgliedschaft in Eurasia Pacific Network und ASEA Uninet für Kooperationen im (südost-) asiatischen Raum. Für Studierendenaustausch außerhalb der EU sind wir darüber hinaus in den Netzwerken ISEP, MAUI, AEN, REARI-RJ aktiv. Durch die Ausweitung von Kooperationen und die Intensivierung bestehender Verbindungen und strategischer Partnerschaften in Forschung, Lehre und Hochschulentwicklung wird eine kontinuierliche Verbesserung der Vernetzungsmöglichkeiten der Universität angestrebt.

Mit der Definition des gesamtuniversitären Schwerpunktes Südosteuropa laut dem Entwicklungsplan werden bestehende Kooperationen und die Erweiterung des PartnerInnennetzwerkes in dieser Region weiterhin gezielt forciert.

Durch die Beteiligung an der Arqus European University Alliance stärkt die Universität Graz die strategische Kooperation im Rahmen der European University Alliances Initiative der Europäischen Kommission und trägt aktiv zur Gestaltung des europäischen Hochschulraums bei.

Das Büro für Internationale Beziehungen stellt für Aktivitäten mit internationalem Bezug Mittel zur Verfügung und fördert so den Internationalisierungsprozess der Universität Graz (Mobilitätszuschüsse für: Bedienstete der Universität Graz | Gruppenaktivitäten der Universität Graz | Gäste der Universität Graz).

Kontakt

Büro für Internationale Beziehungen
Universitätsplatz 3/EG, 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 1249
Fax:+43 (0)316 380 - 9156

Web:international.uni-graz.at

Mo - Fr: 9.30 - 12 Uhr
Mi: 13 - 15 Uhr
sowie nach Vereinbarung
(vorlesungsfreie Zeiten:
Mo - Do: 10 - 12 Uhr)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.