Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Archiv

Ein Auszug der Aktivitäten der vergangenen Jahre ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

2012

  • „Die ungarische Medienlandschaft nach der Regulierung“, Dr. Gábor Polyák LL.M –Lehrbeauftragter am Forschungszentrum für Informations- und Kommunikationsrecht der Juristischen Fakultät der Universität Pécs | Vortrag am Institut für Rechtsphilosophie, Rechtssoziologie und Rechtsinformatik am 8.Mai 2012
  • Brownbag Seminar: Barbara Derler, Ana Djordjević, Anelia Kassabova (Südosteuropäische Geschichte und Anthropologie): „Visualizing Family, Gender Relations, and the Body. The Balkans, approx. 1860-1950“, Zentrum für Südosteuropa Studien der Universität Graz, am 24.04.2012
  • Symposium: Poetik, Stilistik und Linguistik der Texte von Blaže Koneski im „Gralis-Korpus“, Institut für Slawistik der Karl-Franzens-Universität Graz, von 30.–31. 3. 2012.
  • Gastvortrag von Emilija Bojkovska, Institut für deutsche Sprache und Literatur der Universität Skopje. Institut für Slawistik der Karl-Franzens-Universität Graz am 21.3.2012
  • Brownbag Seminar: Sara Bernard (Universität Regensburg und Zentrum für Südosteuropa Studien): „1969-1991. The Gastarbajteri‘s return to Yugoslavia. Causes and Consequences of a failed reintegration”, am 13.3.2012
  • Diskussionsveranstaltung: Unvollendeter Frieden nach beendetem Krieg in Bosnien und Herzegowina, mit Generalmajor Bernhard Bair Florian Bieber, Kompetenzzentrum Südosteuropa der Karl Franzens Universität Graz, Jörg Hofreiter, Honorarkonsul von Bosnien und Herzegowina, Valentin Inzko, Hoher Repräsentant der Vereinten Nationen für Bosnien und Herzegowina, am Dienstag, 27. März 2012
  • Filmvorstellung (OmU) und Podiumsdiskussion „In the Land of Blood and Honey“ mit Nidžara Ahmetašević, Journalistin, Renate Hansen-Kokoruš, Professorin für Slawistik, Markus Mörth, Regisseur und Autor, Florian Bieber und Armina Galijaš, Zentrum für Südosteuropa Studien, Universität Graz, am 13.3.2013, 19.30

2011

  • Wissenswertes im Rückblick Besuche von Studierendendelegationen aus dem SOE-Raum (z.B. Universität Banja Luka) sowie ein Besuch von Grazer Slawistik Studierenden an den Universitäten Banja Luka und Bihac im Jahr 2011. Seit 2010 findet an der Universität Graz in Kooperation mit der University of Toronto eine Sommerschule der Universität Toronto zum Thema „South-Eastern Europe: Austria, Bosnia, Croatia, Serbia and Slovenia“ statt. Im Rahmen dieser Sommerschule werden kanadische Studierende in die Geschichte Südosteuropas eingeführt. Die Live-Übertragung der Vortragsreihe „Montagsakademie“ ermöglicht den öffentlichen und kostenlosen Zugang zu wissenschaftlichen Inhalten. Der Übertragungsraum wurde 2011 von Österreich auf den SOE-Raum erweitert. Erweiterung bestehender Kooperationen mit Universitäten aus dem SOE-Raum (u.a. Sarajevo, Novi Sad, Montenegro, Zadar, Rijeka, Istanbul).
  • Sommerprogramm „South-Eastern Europe: Austria, Bosnia, Croatia, Serbia and Slovenia“ In Kooperation mit der University of Toronto wurde im Sommersemester 2010 ein neues Sommerprogramm zum Thema „South-Eastern Europe: Austria, Bosnia, Croatia, Serbia and Slovenia“ gestartet. 2011 wurde dieses Programm bereits zum zweiten Mal durchgeführt. Bisher verbrachten insgesamt 57 Studierende der University of Toronto einen fünfwöchigen Studienaufenthalt auf Schloss Seggau und an der Universität Graz. Teil des Curriculums dieser Sommerschule ist eine Exkursion, welche die TeilnehmerInnen nach Slowenien, Bosnien-Herzegovina, Serbien und Kroatien führt.
  • Konferenz: „Debating the End of Yugoslavia“: http://www.uni-graz.at/newswww_detail.htm?reference=225703
  • Südosteuropa Konferenz: “Reconstruction, Reconciliation and European Integration of the Western Balkans” http://www.uni-graz.at/newswww_detail.htm?reference=205471
  • Buchpräsentation: der zweite Themenband aus der Reihe „Wiesers Enzyklopädie des europäischen Ostens“ – „Kontinuität und Brüche. Lebensformen Alteingesessene – Zuwanderer von 500 bis 1500“, Dagmar Gramshammer-Hohl und Karl Kaser
  • Buchpräsentation: „Health, Hygiene und Eugenics in Southeastern Europe to 1945“, Publikation der Central European University (Budapes), Christian Promitzer, einer der Herausgeber des Bandes, am 1.3.2011

2010

  • Publikation: http://www.uni-graz.at/newswww_detail.htm?reference=183580
  • Internationaler Kongress: http://www.uni-graz.at/newswww_detail.htm?reference=181069

2009

  • Stiftungsprofessur für interkulturellen und interreligiösen Dialog für Südosteuropa Als erste Universität Österreichs erhielt die Karl-Franzens-Universität Graz im Zeitraum von 2007 bis 2009 einen UNESCO-Lehrstuhl. Die Stiftungsprofessur für interkulturellen und interreligiösen Dialog für Südosteuropa war an der Katholisch-Theologischen Fakultät angesiedelt und wurde mit Univ.-Prof. Dr. Bert Groen, Professor für Liturgiewissenschaft an der Universität Graz, besetzt. Der Lehrstuhl stellte sowohl eine Auszeichnung für die Universität als auch eine massive Aufwertung des gesamtuniversitären Schwerpunkts Südosteuropa dar.
  • Diskussion: Südosteuropa - „Balkan – Stiefkind Europas?“ am 26. November im Uni-Zentrum Theologie der Uni Graz mit Erhard Busek, Veit Heinichen und Klaus Schweighofer | http://www.uni-graz.at/newswww_detail.htm?reference=160816
  • Menschenrechtspreis für zwei Uni-Institutionen: Das Europäische Trainings- und Forschungszentrum für Menschenrechte und Demokratie (ETC) an der Uni Graz und die Megaphon-Uni wurden von der Steiermärkischen Landesregierung – über Antrag von Landeshauptmann Franz Voves – ausgezeichnet | http://www.uni-graz.at/newswww_detail.htm?reference=161254

2008

  • Südosteuropa Beilage zum Forschungsmagazin UNIZEIT (Juni 2008) der Universität Graz: Aktivitäten FÜR, MIT und ÜBER Südosteuropa | Download: bitte siehe Infobox in der Spalte rechts
  • „Best of South-East“ - Förderinitiative der Steiermärkischen Sparkasse: http://www.uni-graz.at/newswww_detail.htm?reference=108481
  • 25 Jahre WUS Austria: http://www.uni-graz.at/newswww_detail.htm?reference=113217
  • Nachwuchsförderung: http://www.uni-graz.at/newswww_detail.htm?reference=109264

Südosteuropa Beilage zum Forschungsmagazin UNIZEIT (Juni 2008)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.