Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Weitere Links und Bildungsangebote der Universität Graz mit Bezug zu SOE

Bildungsangebote

Joint Master Degree in History of South-Eastern Europe

  • In Kooperation mit den Universitäten in Ljubljana (Slowenien) sowie Cluj-Napoca (Rumänien) wird dieses auf die Geschichte Südosteuropas spezialisierte Studium angeboten und ist daher ein Projekt im Rahmen des Schwerpunktbereichs „Südosteuropa“. Derzeit wird das Konsortium im Rahmen des oben genannten Tempus Projekts um Partnerinstitutionen in Kroatien (Zagreb), Serbien (Novi Sad), Bulgarien (Sofia), Griechenland (Thessaloniki) und Deutschland (Regensburg) erweitert.

Interdisciplinary Joint Master’s Programme in South-Eastern European Studies

  • Ein Programm welches im Rahmen des Tempus Projekts gemeinsam mit den Universitäten Belgrad (Serbien), Skopje (Mazedonien), Zagreb (Kroatien) und als Mobilitätspartner Bologna (Italien), Ljubljana (Slowenien), Novi Sad (Serbien), Poitiers (Frankreich), Sarajevo (BiH) und Tetovo (Mazedonien) entwickelt wurde.

PhD Diversity Management und Governance

  • In Zusammenarbeit mit den Universitäten Bologna (Italien), Primorska (Slowenien) und der New Bulgarien University in Sofia (Bulgarien) wird seit 2010 sehr erfolgreich das gemeinsame Doktoratsstudium durchgeführt.

Kontakt

Mediha Ohranovic, BA. MA.
Strassoldogasse 10, 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 2214
Fax:+43 (0)316 380 - 9155

Öffnungszeiten:
Mo - Do von 9.30 - 12, Mi von 13 - 15 Uhr
(vorlesungsfreie Zeiten: Mo - Do von 10 - 12 Uhr)
und nach telefonischer Vereinbarung

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.