Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

ASEA-UNINET Projekt-Call 2020/2021

Donnerstag, 10.09.2020

ASEA-UNINET Projekt-Call 2020/2021 noch geöffnet bis 30.09.2020

Das ASEA UNINET Netzwerk unterstützt Forschungskooperationen mit Partneruniversitäten in Indonesien, Kambodscha, Laos, Malaysien, Myanmar, Pakistan, Philippinen, Thailand und Vietnam. 

Bis einschließlich 30.09.2020 haben WissenschafterInnen der Universität Graz die Möglichkeit, online ASEA-UNINET Förderungsanträge für den Zeitraum von 01.01.- 30.09.2021 für folgende 2 Aktivitätsbereiche zu stellen:


1) Outgoing: Für Kurzbesuche an ASEA-UNINET Partneruniversitäten bzw. zur Durchführung von Kooperationsprojekten
2) Incoming: Stipendien für Kurzaufenthalte von DokorandInnen bzw. WissenschafterInnen von ASEA-Partneruniversitäten, wobei Reisekosten nicht mehr gefördert werden können.

Die Projektanträge sind ausschließlich online über das Tool SCHOLARSHIPS.AT zu stellen. Das aktuelle Antragsformular finden Sie hier. 

Weitere Informationen zum laufenden Call sind auch auf der ASEA-UNINET Website zu finden.
Netzwerkkoordinator an der Universität Graz: Prof. Christoph Hauzenberger (christoph.hauzenberger@uni-graz.at, DW 5542)
Kontakt im BIB: Mag. Doris Knasar (doris.knasar@uni-graz.at, DW 2213)


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.