Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

CIRCLE Board & Selection Meeting in Graz

Freitag, 01.03.2019

Vom 21. bis 22. Februar 2019 fand das erste Board & Selection Meeting des im Juni 2018 genehmigten Erasmus Mundus „International Master’s Programme on Circular Economy“ (CIRCLE) an der Universität Graz statt.

Das CIRCLE Konsortium, das aus der Universität Graz (Koordinatorin), der Chalmers University of Technology, der Delft University of Technology, der Leiden University und der Norwegian University of Science and Technology besteht, wählte aus den zahlreichen Bewerbungen, die bis 15. Jänner 2019 eingereicht wurden, die 16 besten KandidatInnen für ein Erasmus Mundus Stipendium und einen Studienplatz im Masterstudium aus.

Insgesamt wurden 446 Bewerbungen angelegt, von denen 210 Bewerbungen erfolgreich abgeschickt wurden. 91 Bewerbungen davon hatten die vom Konsortium festgelegten Voraussetzungen erfüllt und wurden nach den vorgeschriebenen und auf der Programm-Webseite veröffentlichten Auswahlkriterien bewertet und gerankt.

Die 16 ausgewählten Studierenden werden in einer geplanten Summer School im August 2019 in Schweden zum ersten Mal aufeinander treffen und ihr Studium mit Beginn des Studienjahres 2019/20 an den europäischen Universitäten aufnehmen. Unter anderem haben BewerberInnen, die sich auf der Warteliste befinden, die Möglichkeit, das Masterstudium als Self-Payer aufzunehmen.

Weitere Themen des Treffens waren u.a. die Organisation der geplanten Summer School, Werbemaßnahmen für die nächste Bewerbungsrunde, die internationale Sichtbarkeit des Masterstudiums sowie die letzten bürokratischen Schritte für die Umsetzung des Projekts.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.