Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Erasmus+: Zusätzlicher Aufruf für Strategische Partnerschaften

Montag, 31.08.2020

Förderung für Projekte zu den Themen „digitale Bildung“ und „Kreativität und Kultur“

In Reaktion auf die Herausforderungen der Covid-19 Pandemie hat die Europäische Kommission am 25. August einen zusätzlichen Aufruf für Erasmus+ Strategische Partnerschaften veröffentlicht. Es können Projekte zu den Themen "digitale Bildung" (in der Schul-, Berufs- und Hochschulbildung) und "Kreativität und Kultur" (in der Schul- und Erwachsenenbildung sowie im Jugendbereich) eingereicht werden.

Antragsfrist: 29. Oktober 2020, 12.00 Uhr (MEZ)

Max. Fördersumme: 300.000,00 EUR pro Projekt

Projektlaufzeit: 12 bis 24 Monate

Der Aufruf wird dezentral durch die Erasmus+ Nationalagenturen abgewickelt.

Weitere Informationen: 

Webseite der österreichischen Nationalagentur Erasmus+ Bildung

Erasmus+ Programme Guide

 


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.