Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Uni Graz im Rahmen des Erasmus+ Award 2020 Bildung zweifach ausgezeichnet

Montag, 11.01.2021

Die Universität Graz wurde zweifach für den Erasmus+ Award 2020 nominiert. Der jährliche Erasmus+ Award zeichnet Projekte und Partnerschaften von herausragender Qualität aus und würdigt außergewöhnlich engagierte Projektträger*innen für ihr Engagement im Rahmen des Erasmus+ Programms.

In der Kategorie „Mobilitätsprojekte Hochschulbildung“ war die Universität Graz als eines von drei Good-Practice-Beispielen für das Projekt „Personal- und Studierendenmobilität im Hochschulbereich“ (Call 2017) nominiert, in der Kategorie „Strategische Partnerschaften“ für das Projekt „Information Literacy Online – Developing Multilingual Open Educational Resources Reflecting Multicultural Aspects (ILO)“, das unter der Leitung von Herrn Dr. Stefan Dreisiebner am Institut für Informationswissenschaft und Wirtschaftsinformatik umgesetzt wurde.

Für beide Projekte wurde die Universität Graz mit einer Urkunde ausgezeichnet. Informationen zu den nominierten und ausgezeichneten Projekten gibt es hier.


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.