Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Wir nehmen Abschied

Dienstag, 03.11.2020

Sabine Sagmeister

29. Mai.1970 - 3. November 2020

Wir trauern um eine liebe und äußerst wertgeschätzte Kollegin. Sabine Sagmeister war seit 1. Juli 1999 im Büro für Internationale Beziehungen tätig und hatte als Sekretärin sowohl das Büro als auch uns Kolleginnen und Kollegen fest im Griff. Sie war eine Meisterin des Organisierens und verstand es wie kaum jemand mit Menschen innerhalb und außerhalb der Universität zu kommunizieren.

Mit ihrer charmanten Art fand sie stets das richtige Register – egal, ob sie mit externen Behörden oder Zulieferfirmen verhandelte, oder ihren Anliegen hausintern mit Nachdruck Gehör verschaffte. Besonders wichtig war ihr jedoch, Freude zu vermitteln und mit ihrem Schmäh entschärfte sie so manch emotional kritische Situation. Aussprüche wie „mia san ja ka wiatshaus“ oder „das ist aber jetzt extrem unhöflich“ sind uns allen nicht nur im Ohr, sondern fanden auch den Weg in unseren aktiven Sprachgebrauch.

Sabine war eine Kämpfernatur und hatte einen starken Willen. Mit ihrer durch und durch positiven Lebenseinstellung ließ sie sich über viele Jahre hinweg von ihrer schweren Krankheit nicht unterkriegen, um  bis zuletzt mit aller Kraft weiterzumachen. Selbst in den letzten Tagen ihres Kampfes gegen den Tod hat ihr Humor sie niemals verlassen. Sie bleibt uns ein Vorbild in ihrem Optimismus und wir sind ihr auch hierfür dankbar.

Zutiefst betroffen und voll der Trauer gilt unser Mitgefühl Sabines Familie und ihrem Freundeskreis.

 


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.