Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

CEEPUS Lehrmobilität

KURZBESCHREIBUNG

Das Central European Exchange Program for University Studies ist ein multilaterales Austauschprogramm mit Mittel- und Osteuropa, das 1995 von Österreich initiiert wurde. Am CEEPUS Programm nehmen folgende Länder teil: Albanien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Mazedonien, Österreich, Polen, Rumänien, Slowakische Republik, Slowenien, Tschechische Republik, Ungarn, Serbien und Montenegro. Ebenfalls teilnahmeberechtigt ist Kosovo mit der Universität Prishtina.

BEWERBUNG IM RAHMEN EINES NETZWERKES

Lehrende der Universität Graz haben die Möglichkeit, innerhalb des CEEPUS Programms im Rahmen eines Netzwerkes, an dem die Universität Graz beteiligt ist, einen bis zu einem Monat dauernden geförderten Lehraufenthalt an einer CEEPUS Partneruniversität zu absolvieren. 

Lehrende müssen mindestens 6 Stunden pro Woche (5 Tage) an der Gastuniversität unterrichten oder Supervisionsstunden anbieten. 

Die Antragstellung für jede einzelne Mobilität erfolgt online über die zentrale CEEPUS Datenbank. Die Nominierung erfolgt durch die/den jeweilige Netzwerkkoordinator/in.

Die aktuelle Höhe der Förderung erfahren Sie auf der CEEPUS Website.

NETZWERKE UND KONTAKT

Aktuelle CEEPUS Netzwerke und Netzwerkkontaktpersonen an der Universität Graz (Studienjahr 2015/16):

CEEPUS Netzwerkanträge im Büro für Internationale Beziehungen:

Mediha Ohranovic

BA. MA.

Strassoldogasse 10
Erdgeschoss
8010 Graz

Telefon:+43 (0)316 380 - 2214

Beratungszeiten:
Mo - Fr 9:30 - 12 Uhr
Mi zusätzlich 13 - 15 Uhr
sowie nach Vereinbarung

(LV-freie Zeiten:
Mo - Do 10 - 12 Uhr)

CEEPUS–Büro Österreich, Wien:

Kontakt

Mag. Sabine Stalujanis

Tel + 43 1 53408-459
CEEPUS – Büro Österreich
OeAD (Österreichische Austauschdienst)-GmbH
Austrian Agency for International Cooperation in Education and Research (OeAD-GmbH)
ICM - Centre for International Cooperation and Mobility
Ebendorferstrasse 7, A-1010 Wien
sabine.stalujanis(at)oead.at

Einreichtermin für Netzwerkanträge für Koordinator/innen:

Links

Nähere Informationen über das CEEPUS Programm und die Bewerbung finden Sie auf der CEEPUS Webseite.


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.