Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Beginn der Mobilität

Die Welcome Events helfen Ihnen dabei, die nötigen Schritte für Ihre Einschreibung an der Universität Graz zu vervollständigen und ihren akademischen Aufenthalt bestmöglich zu starten. Detaillierte Informationen über die in die Welcome Events inkludierten Sessions erhalten Sie im Rahmen der Registration Session.

   

 

Um Ihren Weg zum und am Unicampus zu vereinfachen, haben wir für Sie diesen >>Campusplan<< entworfen.

 

 

Um den Start in Ihre Mobilität an der Universität Graz so einfach wie möglich zu gestalten, organisiert das Büro für Internationale Beziehungen eine Reihe von Informationsveranstaltungen und Aktivitäten zu Beginn des Semesters. Diese Welcome Events sind eine Unterstützung bei den administrativen Modalitäten, die Sie zu Beginn Ihrer Mobilität zu erfüllen haben und bieten Ihnen auch die Gelegenheit,  um erste Kontakte mit anderen Austauschstudierenden zu knüpfen.

Die Welcome Events finden im Wintersemester an zwei Terminen - Anfang September (empfohlen für Studierende, die den Deutsch-Intensivkurs belegen) bzw. Mitte September - statt. Ihre Unterlagen stehen im Rahmen der Welcome Week zur Verfügung, für die Sie sich im Rahmen der Online Bewerbung angemeldet haben.

Im Sommersemester finden die Welcome Events für alle Studierenden, die den Aufenthalt im Sommersemester beginnen, Mitte Februar statt.

Im Rahmen der Welcome Events erhalten Sie Unterstützung bei der Einschreibung an der Universität Graz, Versicherung sowie Aufenthaltsbewilligung für Nicht-EU/EWR-Studierende, Informationen zum UNIGRAZonline System, Kurs- und Prüfungsanmeldung und nehmen Termine mit Academic Advisors zu Kursauswahl und akademischen Fragen wahr.

Downloads

   
  Die Teilnahme an einer der Welcome Weeks ist für alle Mobilitätsstudierenden VERPFLICHTEND! Machen Sie daher in diesem Zeitraum keine anderen Termine aus!

Während der Welcome Weeks haben Sie auch die Gelegenheit, Ihre Kursauswahl mit den Academic Advisors zu besprechen, die Ihnen aufgrund Ihrer Studienrichtung(en) zugeteilt wurden. Wir empfehlen Ihnen mit Nachdruck, von den für Sie arrangierten Treffen Gebrauch zu machen und gut vorbereitet zu den Terminen zu erscheinen, um diese bestmöglich zu nutzen. Bringen Sie eine Liste mit den für Sie interessanten Kursen mit sowie alle noch offenen Fragen.

Erasmus+ Studierende: Stellen Sie sicher, dass Sie ein vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Learning Agreement spätestens am Ende Ihres Aufenthaltes vorweisen können. Als „departmental coordinator“ unterschreibt immer Ihr Academic Advisor. Sollte zusätzlich eine Unterschrift eines „institutional coordinators“ verlangt werden, legen Sie bitte Ihr Learning Agreement Ihrer Kontaktperson im Büro für Internationale Beziehungen vor, nachdem Ihr Academic Advisor das Learning Agreement unterzeichnet hat.

Wenn Sie als Austauschstudierende/r der Universität Graz an eine der weiteren Grazer Universitäten Kurse belegen möchten, müssen Sie sich als Mitbeleger/in einschreiben.

An der TU Graz 

  1. Vorerfassung online:
    - Geben Sie F 990 – Besuch einzelner Lehrveranstaltungen als Studienrichtung ein!
  2. Gehen Sie zum Studienservice - Technische Universität Graz, Rechbauerstrasse 12, 8010 Graz und bringen Sie mit:
    - Studienblatt (Ausdruck aus UNIGRAZonline)

An der Kunstuniversität Graz (KUG)

  1. Vorerfassung online (https://online.kug.ac.at/KUGonline)
  2. Gehen Sie zum Welcome Center - Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz, Lichtenfelsgasse 21, EG, 8010 Graz und holen Sie sich die grüne Mappe ab.
  3. Gehen Sie zur Studien- und Prüfungsabteilung > Inskription/Mitbelegung, Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz, Leonhardstraße 15, Palais Meran, EG, Zi. 16, 8010 Graz.

An der MedUni Graz

  1. Vorerfassung online
  2. Gehen Sie zur Abteilung Studium - Medizinische Universität Graz, Harrachgasse 21, 2. Stock, 8010 Graz und bringen Sie mit:
    - Studienblatt (Ausdruck aus UNIGRAZonline) und UniGrazCard.

Studierende aus EU/EWR-Ländern können die European-Health-Card aus ihren Heimatländern verwenden, da diese auch in Österreich gültig ist. Bitte holen Sie bei Ihrer Versicherung im Heimatland alle diesbezüglichen Informationen ein!

ALLE ISEP-Studierende (1 und 2 Semesteraufenthalte) und alle Studierende aus Nicht-EU/EWR-Ländern, die für 2 Semester nominiert sind, müssen eine österreichischen Krankenversicherung (= GKK Studierendenversicherung) abschließen. Dies geschieht während der Welcome Events.

Während dieser Orientierungsveranstaltungen erfahren Sie weitere Details über das österreichische Gesundheitssystem und werden beim Ausfüllen der Antragsformulare und der Versicherungsanmeldung unterstützt.

Nicht inbegriffen sind der Zeitraum der Anreise bis Beginn der Welcome Events und der Zeitraum der Heimreise sowie Bergungen oder Krankenrücktransportkosten während des Aufenthalts. Es liegt in der Verantwortung der Studierenden, für diese nicht von der GKK abgedeckten Leistungen eine entsprechende Reiseversicherung abzuschließen. 

Aktuell kostet die Versicherung € 59,57 pro Monat und deckt auch Augen- und Zahnbehandlungen ab (außer: Brillen, Linsen, Zahnersatz). Der Versicherungsbeitrag muss monatlich beglichen werden, indem Sie persönlich mit den zugesendeten GKK-Zahlscheinen zur Bank gehen ODER Sie richten einen automatischen Bankeinzug von Ihrem Grazer Konto ein (wird empfohlen). Die E-Card kostet einmalig € 11,70. Die Rezeptgebühr beträgt € 6,10. (Kostenangaben - Stand Jänner 2019).

Die Versicherung muss monatlich bezahlt werden – die Einrichtung eines Dauerauftrags von Ihrem österreichischen Konto ist empfohlen!

Die Versicherungsleistungen der GKK sind in der EU und den EWR-Ländern sowie in der Schweiz, Bosnien-Herzegowina, Montenegro, Mazedonien, Serbien und der Türkei gültig. Wenn Sie in eine dieser Länder reisen, müssen Sie vor Antritt der Reise bei der GKK je nach Zielland einen „Urlaubskrankenschein“  bzw. einen „Ersatzbehandlungsschein“ holen, der auf die Reise mitzubringen ist.

Bitte vergewissern Sie sich vor einem Arztbesuch, ob die Ärztin / der Arzt einen Vertrag mit der GKK hat, da Ihre Versicherung sonst die Arztleistung nicht abdeckt. Vergessen Sie auch nicht Ihre E-Card mitzubringen!

Ärztesuche

Anleitung zur Ärztesuche (nur auf Englisch verfügbar)

„Gebietskrankenkasse“ – GKK
Josef-Pongratz Platz 1, 8010 Graz
Tel.: +43/(0)316/8035-0
service(at)stgkk.at

Das Universitäts-Sportinstitut USI bietet günstige Kurse (von Aerobic bis Zumba) für Studierende an und veranstaltet jährlich im Juni den ‚USI-Kleeblattlauf‘, bei dem Studierende, Graduierte und UniversitätslehrerInnen aller vier Grazer Universitäten teilnehmen. Ein Muss für Sport- Fans! 

Die Anmeldung für einen oder mehrere Sportkurse können Sie persönlich oder online vornehmen. Die persönliche Anmeldung erfolgt im USI Büro im Hauptgebäude der Universität Graz zu den angegebenen Terminen. Für die Online-Anmeldung ist es wichtig, dass Sie sich zuerst bei MY USI DATA anmelden (spätestens 1 Tag vor Beginn der Online-Anmeldung), um diese Anmeldung in Anspruch zu nehmen. Die Termine entnehmen Sie bitte hier. Bei weiteren Fragen zu Kursen oder Anmeldung wenden Sie sich bitte direkt an das Universitäts-Sportinstitut USI.

Bitte beachten Sie, dass USI-Kurse nicht am Transkript aufscheinen, da es sich dabei nicht um akademische Kurse handelt und es daher keine ECTS Punkte für diese Kurse gibt!

Zuständig für CEEPUS, Erasmus+, Erasmus+ International, ELAN, SEN/UN:

Georg Göschl

Bakk. rer. soc. oec. MA.

Universitätsplatz 3
Erdgeschoss
8010 Graz

Telefon:+43 (0)316 380 - 1246

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9:30 - 12 Uhr
Mi zusätzlich 13 - 15 Uhr
sowie nach Vereinbarung

(LV-freie Zeiten:
Mo-Do 10 - 12 Uhr)
Ansprechperson:

ERASMUS + Mobilitäten:

Erasmus+: erasmus.incoming(at)uni-graz.at

Erasmus+ International: erasmusplus.intl.incoming(at)uni-graz.at

Zuständig für Joint Study, ISEP, AEN, MAUI, Best of South-East, Go Styria:

Kontakt

Mag. Christa Grassauer
Universitätsplatz 3, 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 1254
Fax:+43 (0)316 380 - 9156

Öffnungszeiten:
Mo - Fr von 9.30 - 12, Mi von 13 - 15 Uhr
(vorlesungsfreie Zeiten: Mo - Do von 10 - 12 Uhr)
und nach telefonischer Vereinbarung


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.