Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Antworten auf zahlreiche Fragen zum Aufenthalt an der Universität Graz finden Sie im Folgenden.

Was ist ein Lebenslauf (engl. CV) bzw. ein Résumé?

Wie erhalte ich Zugang zum Online Bewerbungs-Tool?

Nachdem Sie von Ihrer Heimatuniversität nominiert wurden, wird Ihnen die zuständige Programmkoordinatorin der Universität Graz Ihren persönlichen Zugangscode für die Online-Bewerbung per E-Mail zukommen lassen.


Muss ich die Papierunterlagen der Bewerbung per Post schicken?

Bitte senden Sie die erforderlichen Unterlagen (siehe Checkliste für eine vollständige Bewerbung) gescannt als 1 PDF-Dokument vor Ende der Bewerbungsfrist per E-Mail an die entsprechende Programmkoordinatorin im Büro für Internationale Beziehungen der Universität Graz.


An wen sende ich meine Bewerbungsunterlagen?

Detaillierte Anweisungen inkl. E-Mail-Adresse finden Sie in der Online-Hilfe im Online Bewerbungssystem.


Welche Dokumente muss ich einreichen?

Sie finden die Liste der Dokumente in der Online Hilfe im Online Bewerbungssystem.


Was genau ist eine Bestätigung der Zulassung?

Studierende, die sich für einen Austausch auf Masterebene bewerben, müssen u.a. folgendes Dokument als Teil der Bewerbung einreichen:

  • Wenn Sie derzeit an einer Universität in Ihrem Heimatland im Masterprogramm eingeschrieben sind: reichen Sie eine Bestätigung über Ihre Einschreibung auf Masterebene an Ihrer Heimatuniversität ein. Diese Bestätigung muss den Namen des Masterprogramms, das Sie absolvieren, beinhalten und von der Zulassungsstelle Ihrer Heimatuniversität ausgestellt werden. 

Eine detaillierte Liste aller nötigen Dokumente für eine vollständige Bewerbung finden Sie in der Online Hilfe. Für eine Einschreibung auf Doktoratsebene ist ebenfalls ein Dokument wie oben beschrieben nötig, allerdings mit der Bestätigung der Einschreibung auf Doktoratsebene.

Wann muss ich in Graz sein?

Die Teilnahme an der Welcome Week ist für alle Austauschstudierenden VERPFLICHTEND. Wir bieten im Wintersemester zwei, im Sommersemester eine Welcome Week an.

Buchen Sie Ihre Reise so, dass Sie auf jeden Fall rechtzeitig ankommen und vereinbaren Sie während der gesamten Dauer der Welcome Weeks KEINE anderen Termine, da Ihre Anwesenheit für die gesamte Dauer der Welcome Sessions verpflichtend ist!


Wo finde ich den akademischen Kalender der Universität Graz?

Wann beginnen die Lehrveranstaltungen an der Universität Graz?

VERLUST:
Machen Sie eine Verlustmeldung beim Magistrat Graz mit genauen Angaben zu den gestohlenen Dokumenten/Karten. Sie erhalten eine Kopie der Verlustmeldung, die Sie für die weiteren Schritte benötigen.

  • Adresse: Magistrat Graz, Schmiedgasse 26, 8011 Graz

DIEBSTAHL:
Machen Sie eine Diebstahlsanzeige bei der nächsten Polizeistation mit genauen Angaben zu den gestohlenen Dokumenten/Karten. Sie erhalten eine Kopie der Verlustmeldung, die Sie für die weiteren Schritte benötigen.

>> UNI Graz Card
Gehen Sie mit der Verlustmeldung/Diebstahlsanzeige und einem amtlichen Lichtbildausweis in die Studien- und Prüfungsabteilung der Universität Graz (Hauptgebäude, 1. Stock), wo Sie per Bankomatkasse € 15 für die Ausstellung einer neuen UNI Graz Card bezahlen.

  • Weitere Informationen: >>LINK<<
    Adresse: Studien- und Prüfungsabteilung, Uni Graz, Hauptgebäude, 1. Stock
  • Kosten: € 15 (Stand 2018)

>> Reisepass
Nehmen Sie Kontakt mit der Botschaft Ihres Heimatlandes in Österreich auf und ersuchen Sie um die Ausstellung eines Ersatzpasses/Notpasses.

>> Österreichisches Visum im Reisepass (max. 6-monatiger Aufenthalt)
Gehen Sie mit der Verlustmeldung/Diebstahlsanzeige und – falls vorhanden – der Kopie Ihres Visums zur Fremdenpolizei und ersuchen Sie um Ausstellung einer Bestätigung über das verlorene/gestohlenen Visum.

  • Adresse: Fremdenpolizei, Paulustorgasse 8, 8010 Graz

>> Österreichische Aufenthaltsbewilligung (Jahresaufenthalt)
Stellen Sie einen Antrag auf Neuausstellung inkl. Foto und aller relevanten Dokumente unter Vorlage der Verlustmeldung/Diebstahlsanzeige.

  • Adresse: Abteilung 3, Stmk. Landesregierung, Paulustorgasse 4, 8010 Graz
  • Antragsformular: LINK >> Neuausstellung eines Aufenthaltstitels
  • Kosten: € 50,70 (Stand 2018)

>> E-Card der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse (GKK)

Wenden Sie sich an die Steiermärkische Gebietskrankenkasse, geben Sie Ihre Versicherungsnummer an, weisen Sie die Verlustmeldung/Diebstahlsanzeige vor und bitten Sie um die Ausstellung einer neuen Karte.

  • Adresse: GKK-Stmk. Gebietskrankenkasse, Josef-Pongratz Platz 1, 8010 Graz

>> Bankomat/Kreditkarte

Informieren Sie Ihre Bank/Kreditkartenagentur sofort, nachdem Sie den Verlust/Diebstahl bemerkt haben und ersuchen Sie um die Ausstellung neuer Karten.

>> Weitere Dokumente/Karten
Für alle weiteren gestohlenen/verlorenen Dokumente oder Karten wenden Sie sich bitte an die Stelle, von der diese ausgestellt wurden und folgen Sie den entsprechenden Schritten für eine Neuausstellung.

Was ist ein Diplomprogramm?

Während der Großteil der Studienprogramme bereits in Bachelor/Master/Doktoratsprogramme umstrukturiert wurden, gibt es einige Programme, die noch in Form von Diplomprogrammen angeboten werden und Bachelor- und Masterebene in einem Programm umfassen und die Voraussetzung für ein Doktoratsprogramm bilden.


Was ist ECTS? Was ist die volle Workload an der Universität Graz?

Workload & Grading Information (nur auf Englisch verfügbar)


Kann ich ohne Deutschkenntnisse Kurse besuchen?

Grundsätzlich sind all unsere Programme deutschsprachig, allerdings bieten die meisten Studienprogramme eine begrenzte Anzahl von Kursen auch in englischer Sprache an (siehe unter folgendem Link). Wenn Sie keine ausreichenden Deutschkenntnisse haben, so vergewissern Sie sich bitte anhand unserer englischsprachigen Kurse, ob Sie die Anforderungen Ihrer Heimatuniversität auf Basis der englischsprachigen Lehre erfüllen können.


Welche Kurse bietet die Universität Graz in englischer Sprache an?

Einen Überblick der englischsprachigen Lehre finden Sie unter hier.


Wie kann ich mich für den Deutsch-Intensivkurs anmelden?

Informationen zum Deutsch-Intensivkurs finden Sie hier
 

Wie kann ich mich für Kurse in meiner Studienrichtung anmelden?

Beachten Sie, dass die Angabe der Kurse in der Online Bewerbung keine Kursanmeldung darstellt. Es bietet uns die Basis dafür, zu entscheiden, in welche Studienrichtungen Sie eingeschrieben werden müssen. Die Kurse, die Sie in der Bewerbung angeben, sollten auf Basis Ihrer Kommunikation mit Ihrem Academic Advisor an Ihrer Heimatuniversität ausgewählt und an Ihrer Heimatuniversität anerkannt werden.

Die endgültige Kursanmeldung findet während der Welcome Weeks in Graz statt. Als Vorbereitung für diese Anmeldung sollten Studierende die Kursbeschreibungen genau studieren und die Termine mit den Academic Advisors der Universität Graz wahrnehmen, um weitere akademische Fragen abzuklären.


Wen kann ich kontaktieren, wenn ich Fragen zur Kursauswahl habe?

Um Fragen zur Kursauswahl abzuklären, können Sie auch schon vor Ihrer Ankunft in Graz die/den Academic Advisor der jeweiligen Studienrichtung kontaktieren. Unsere Academic Advisors bieten auch einen Beratungstermin für Incoming Studierende während der Welcome Weeks. Eine Liste aller Academic Advisor der Universität Graz finden Sie hier:
Academic Advisors
Academic Coordinators CEEPUS + Double/Joint Degree Incomings


Kann ich Kurse an anderen Fakultäten besuchen?

Incoming Studierende werden grundsätzlich in Studienrichtungen eingeschrieben, die den Studienrichtungen an der Heimatuniversität entsprechen. Auf Bachelorebene können Studierende auch zusätzlich in weitere Studienrichtungen eingeschrieben werden (max. 5). Wenn Sie auch in andere Studienrichtungen eingeschrieben werden möchten, dann wählen Sie die Studienrichtungen und Kurse bei der Bewerbung entsprechend aus. Studierende, die bereits ein Bachelorprogramm abgeschlossen haben und zur Zeit der Bewerbung für die Universität Graz an der Heimatuniversität bereits auf Masterebene eingeschrieben sind, müssen den Bewerbungsunterlagen auch die entsprechenden Unterlagen beilegen (siehe Checkliste) und werden dann in ein Masterprogramm eingeschrieben, das Ihrem Programm an der Heimatuniversität entspricht. Zusätzlich können Masterstudierende auch Kurse in weiteren Studienrichtungen, allerdings auf Bachelorebene, besuchen (siehe Information oben).


Auf welchen Niveaus werden Deutschkurse angeboten?

Sowohl Deutschintensivkurse als auch Semesterkurse werden auf allen Niveaus vom treffpunkt sprachen angeboten. Informationen zu den einzelnen Kursen finden Sie hier.


Wie melde ich mich von Kursen ab?

Nach der Anmeldefrist ist es Ihnen nicht mehr möglich, sich von Kursen online abzumelden. Falls Sie sich entscheiden, einen Kurs nicht weiter zu besuchen und sich nicht mehr abmelden können, so teilen Sie Ihre Entscheidung bitte dem/der Unterrichtenden per E-Mail oder persönlich mit und bitten Sie ihn/sie, Sie von dem Kurs abzumelden. 


Ich werde während meines Aufenthalts für meine Abschlussarbeit forschen und möchte keine Kurse besuchen - ist das möglich?

Es liegt in Ihrer Entscheidung (in Absprache mit der Heimatuniversität), ob sie an der Universität Graz Kurse besuchen oder forschen. Bitte klären Sie Ihr Vorhaben mit Ihrer Heimatuniversität ab, bevor Sie nach Graz kommen. Beachten sie, dass Sie für Forschungstätigkeit an der Universität Graz keine ECTS Punkte erhalten werden.


Ich werde während meines Aufenthalts für meine Abschlussarbeit forschen - brauche ich einen Betreuer/Supervisor?

  • Doktorats-/PhD Studierende brauchen die Betreuungszusage eines Professors an der Universität Graz. Bitte wenden Sie sich an die/den Academic Advisor an der Universität Graz, wenn Sie Unterstützung bei der Suche nach einem/einer BetreuerIn benötigen:
    - Academic Advisors
    - Academic Coordinators CEEPUS + Double/Joint Degree Incomings
  • Bachelor und Master Studierende: Es liegt bei Ihrer Heimatuniversität, ob Sie Betreuung an der Universität Graz brauchen oder unabhängig selbst Ihre Forschungsarbeiten durchführen können. Wenn Sie Betreuung brauchen, kümmern Sie sich bitte frühzeitig darum und kontaktieren Sie die/den Academic Advisor in Graz.

Wenn Sie sich an ProfessorInnen bzw. Academic Advisor an der Universität Graz wenden, geben Sie bitte in Ihrem E-Mail Ihren vollen Namen und Ihre Heimatuniversität sowie Studienfach und Studienlevel an, erwähnen Sie im Rahmen welches Austauschprogramms Sie sich bewerben und schicken Sie auf jeden Fall Lebenslauf und ein detailliertes Forschungsvorhaben!

Programmkoordinator-Innen an der Universität Graz:

Zuständig für CEEPUS, Erasmus+, Erasmus+ International, ELAN, SEN/UN:

Kontakt

Georg Göschl, Bakk. rer. soc. oec. MA.
Universitätsplatz 3, 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 1246
Fax:+43 (0)316 380 - 9155

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 9.30 - 12 Uhr
Mi: 13 - 15 Uhr
sowie nach Vereinbarung
(vorlesungsfreie Zeiten:
Mo - Do: 10 - 12 Uhr)

ERASMUS + Mobilitäten:

Erasmus+: erasmus.incoming(at)uni-graz.at

Erasmus+ International: erasmusplus.intl.incoming(at)uni-graz.at

Zuständig für Joint Study, ISEP, AEN, MAUI, Best of South-East, Go Styria:

Kontakt

Mag. Christa Grassauer
Universitätsplatz 3, 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 1254
Fax:+43 (0)316 380 - 9156

Öffnungszeiten:
Mo - Fr von 9.30 - 12, Mi von 13 - 15 Uhr
(vorlesungsfreie Zeiten: Mo - Do von 10 - 12 Uhr)
und nach telefonischer Vereinbarung

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.